Die Online Business Show

Die Zukunft des Online Business I Wohin geht der Trend und was ist das Erfolgsrezept?

[smart_track_player url=“http://traffic.libsyn.com/krissmicus/Online_Business_Zukunft.mp3″ ]

Der Trend geht zum Online Business

Man merkt, dass es momentan nicht nur Trend ist ein Online Business zu gründen. Nein, es ist absolut überlaufen wie ich finde.

In der Zukunft wird es einen Paradigmenwechsel geben. Bestimmte Leute bleiben und andere hingegen werden verschwinden.

Der Online Business Markt nimmt eine positive Entwicklung

Aktuell ist der Online Business Markt überschwemmt von Leuten, die einem Produkte für viel zu viel Geld andrehen. Viel zu viel Sells Speech und leere Versprechungen. Wer will das nicht? In wenigen Tagen mehrere tausend Euro verdienen? Von überall aus Arbeiten und Leben?

Absoluter Quatsch!

Ein Online Business zu gründen ist nicht leicht.

Es ist nicht mit wenig Arbeit getan und funktioniert auch nicht über Nacht. Es geht nicht schnell und es ist ebenso wenig sinnvoll überteuerte Dienstleistungen anzubieten, für Inhalte die man selbst googlen kann.

Noch viel schlimmer – etwas zu versprechen, was man nicht selbst lebt. Lasst Euch nicht von Selbstdarstellern blenden, die euch versuchen Ihre Produkte anzudrehen.

Ich glaube dem Bereich Online Business steht ein Trendwechsel bevor. Die Menschen entwickeln hoffentlich ein Bewusstsein dafür, dass der aktuelle Trend nicht gesund ist. Jeder kann sich Unternehmer nennen und darstellen, als ob er Millionen verdient. Keiner muss Rechenschaft ablegen.

JETZT ist der richtige Zeitpunkt in den Online Business Markt einzutreten

… ABER aus den richtigen Gründen und das richtige Online Business, was zu Dir passt.

Ja genau, du solltest in jedem Fall wissen was du tust und folgende Ratschläge befolgen:

  • Gründe ein Online Business mit dem was du kannst.
  • Nutze deine Expertise und biete einen Mehrwert.
  • Sei ehrlich und authentisch!
  • Zeig deinen Weg und zeige viel von Dir.
  • Überteure dein Produkt nicht, sondern liefere Qualität, die Ihren Preis hat.
  • Kopiere nichts von anderen Märkten! Der Kunde merkt sofort, wenn du etwas verkaufst, was du zuvor noch nie getan hast.

Sei dir bewusst, alles bleibt online

Alles was du auf den Markt gibst, die Inhalte deines Business – ALLES BLEIBT Online! Ja, es bleibt online und als Nachlass für jeden sichtbar.

Daher überlege genau, was du auf den Markt bringst. Überlege  genau, ob du den Mut hast konsequent dran zu bleiben. Du willst dein Ding machen und ignorieren was die anderen sagen? Du willst mindestens 1-3 Jahre dran bleiben ein Online Business zu gründen? Du möchtest eine Botschaft in die Onlinewelt tragen und Mehrwert liefern?

Perfekt! Dann fang damit an. Einfach machen.

Mehrwert liefern. Andere begeistern. Sinn bieten.

Du brauchst noch Hilfe bei deiner Online Business Idee? Dann schau dir doch mein Business Idee Modul an.

Finde heraus, ob es sich für dich selbst lohnt ein Online Business zu gründen. Checke, ob deine Idee oder dein Thema das Richtige für dich ist. Prüfe, ob deine Idee als Online Business realisierbar ist.

Der Trend im Online Business geht zum Personal Branding & Social Media

Dieser positive Trend zeichnet sich deutlich ab. Egal, ob es gewisse Ideen schon gibt – es geht mehr und mehr darum, wer dahinter steht.

Dein Personal Branding ist wichtig! Daher kann ich dir nur folgende Tipps geben:

  1. Verfolge genau diesen Trend – Social Media und Personal Branding

Gib Einblicke in das, was du tust. Zeige, wie du Mehrwert liefern kannst und lass einen Blick hinter die Kulissen zu. Sei nahbar, sympathisch und zeige die Schritte die du machst. Deine Kunden interessieren sich auch für Probleme auf deinem Weg!

  1. Lege Deinen Fokus nicht auf den Verkauf, sondern aufs Marketing

Ja, deine Marke und dein Branding auszubauen ist viel wichtiger als der reine Verkauf. Egal ob Podcast, Youtube, Online Kurse und all die kostenlosen Produkte oder Dienstleistungen – all das dient nicht zum Verkaufen! Genau damit lieferst du Mehrwert und weckst Interesse für deine kostenpflichtigen Produkte.

Mein persönlicher Tipp: Ich selbst teile meine Inhalte und all das was ich erlebe zu 99% kostenlos. Damit kann ich meine Marke auf Basis von Vertrauen positionieren. Ich verzichte auf Zwänge und die Erzeugung von Druck. Meine Kunden treffen Ihre Entscheidung freiwillig!

Biete einen Mehrwert, sei dir sicher in deiner Expertise und schaffe Vertrauen!

Versuche stetig dich selbst zu verbessern und lass’ dich nicht von Anderen beeinflussen. Fokussiere Dich auf deinen Kunden! Was interessiert Deinen Kunden? Wie geht es deinem Kunden? Wie kannst du deinen Kunden helfen?

Basis für deinen Erfolg – Denke an deine Zielgruppe

Es ist extrem wichtig, dass du auf deine Zielgruppe hörst und hinterfragst. Nur so kannst du herausfinden, wo Probleme oder Schwierigkeiten deines Produkts liegen.

Interagiere! Stell Fragen, sei erreichbar und hol dir Kritik ein.

  1. Nutze Videomarketing! Kein Online Business kann ohne Videos überleben oder wachsen.

Videomarketing ist der leichteste Weg eine persönliche Verbindung aufzubauen. Zudem wird dieses Medium häufig unterschätzt. Es ist optimal deine Botschaft oder deine Marke durch Videos zu transportieren. Man sieht dich, hört dich und kann mit dir in Interaktion treten.

Zeit ist ein wichtiges Gut

Mein persönlicher Tipp für Dich: Nutze darüber hinaus das Medium Podcast. Du kennst es selbst – für ein Video musst du Hören und Sehen. Wie kannst du hier Zeit sparen?

Richtig! Indem du auf das Medium “Ton” setzt. Ganz gleich, ob Podcast oder Live Show. Du schenkst deinen Kunden Zeit und gibst die Möglichkeit deine Inhalte parallel zu Ihren Aktivitäten zu hören.

Beachte, dass du die Inhalte in einem Podcast etwas anders transportieren musst.

Beschreibe mehr.

Arbeite mit deiner Stimme.

Sprich ruhiger.

Vermittle das Gefühl, es gibt Inhalte und Wert.

Sei persönlich, ehrlich und authentisch.

 

Na, traust du dir all das zu? Glaub mir, mit all diesem Medien erkennt jeder die Person hinter deiner Marke.

 

Erarbeite dir dein eigenes Erfolgsrezept für deine Zukunft.

 

Sei Dir sicher – Texte und Blogs werden laufen. Videos werden laufen. Ergänze doch mit einem Podcast und stell dir die folgende Frage:

 

Wie kann ich meine Zielgruppe auf vielen Plattformen erreichen? Wo ist genügend Interesse, um auf mein Produkt aufmerksam zu machen und Mehrwert zu liefern?

 

Hast Du dir meine sozialen Kanäle bereits angeschaut? Was hälst du von meiner Variante? Sprechen Dich meine Inhalte an?

 

EPISODE ANHÖREN

FÜR MEMBERS CLUB MITGLIEDER:

Das könnte dich auch interessieren…

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Pin It on Pinterest

Share This